Letztes Feedback

Meta





 

alles mal von der Seele schreiben....

Hallo Papa,

 erst einmal die gute Nachricht. Ich habe das Studium geschafft und bin nun Sozialarbeiterin. Mein großer Traum ist endlich Realität. Ich werde noch weiter studieren und den Master machen. Ich will es jetzt wissen....

Die schlechte Nachricht ist, dass meine Depressionen wieder da sind. Ich bin total frustirert. Wie sollte es auch anders sein, habe ich panische Angst vor Krebs. Erst Magenkrebs, dann Lungenkrebs, dann Darmkrebs, dann Unterleibskrebs, ich habe nichts ausgelassen.

Nun nehme ich seit etwas mehr als 20 Tagen meine AQntidepressiva wieder. Ich hoffe sie schlagen bald an. Am meisten ist meine Verdauung in Mitleidenschaft gezogen. Ständig Magen oder Darm. Also ich spure das durchgängig. Dann Durchfall. War schon zu einer Enddarmspiegelung. Bis auf nen Minipolypen alles ok. Ich hoffe ich komme schnell in Ordnung, denn ich fahre am 24.07 zu der Kur um die ich so gekämpft habe. Es wird schon wieder werden. Das ist eben meine Krankheit.

Ich will mir doch meinen Luftkuss von dir am Meer abholen.

Ich vermisse dich. Ich will dich anrufen und dir sagen ds ich mein Studium fertig habe. Ich will dir zeigen wie stark ich bin und dass mein Weg Erfolg hat.

Außerdem will ich wieder gesud werden. Ich will an dich denken können ohne die schlimmen Bilder deiner Krankheit im Kpf zu haben und zu denken, dass wird dir auch passieren. ch will einfach frei von Angst um dich trauern können. Ich möchte an schöne Dinge denken wie unsere kleine Radtour als du dir das rauchen abgewöhnen wolltest, oder unsere Sonntagsraufereien, wo ich das "Radio" lauter stellen wollte. Ich will an Freibadausflüge oder deinen coolen Auftritt bei meiner Klassenkonferenz denken und nicht wie du im Bett liegst und vor dich hinkrepierst. Ich will diese Bilder aus dem Kopf bekommen wo du Blut brichst und ich alles weg mache. Ich will nicht mehr daran denken wie diese elendige Unruhe, die ich von meinen Depressionen kenne dich heimsucht und du keine fünf Minuten Ruhe bekommst. ich will einfach nur an meinen gesunden Vater denken. Gesund und glücklich.

Verdammt wo bist du?

Kannst du mir aus dieser Depression helfen? Irgendwie? Wenn du kannst, dann hilf bitte! Und mach das ich gesund bin und keinen Krebs habe!

Ich liebe und vermisse dich.

 

 

8.7.13 19:18

Letzte Einträge: gestern hätte ich dich einfach gerne angerufen!, Krebs ist ein verdammtes Arschloch!, Krebs ist ein dummes Arschloch!, Hallo Papa, komm zurück!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen